Fliedners feierte an fünf Orten Advent

Der erste Advent wurde in Fliedners‘ Stammhaus in der Potsdamer Landstraße 4 mit der Kirchengemeinde Schmerzke gefeiert. Der Klangkarussell, ein inklusives Musikprojekt, das durch Mittel des Landkreises Potsdam-Mittelmark ins Leben gerufen wurde, trat auf. Nach dem Gottesdienst in der Kapelle gab es einen Adventsmarkt.

In der Werkstatt Seedoche in Bad Belzig feierten alle Mitarbeiter miteinander ein buntes Adventsfest, nachdem einige Kollegen zu langjährigem Dienst beglückwünscht wurden.

In der Spandauer Straße in Falkensee traf in einem Anspiel St. Nikolaus auf den Weihnachtsmann. Der Weihnachtsmann rief zu Konsum und Spaß auf, St. Nikolaus propagierte Rücksicht und Anteilnahme.

Die Werkstatt Brandenburg feierte in der St. Gotthardt Kirche am 6. Dezember. Der theologische Vorstand der Lafim-Diakonie, Friederike Pfaff-Gronau, hielt die Predigt, ein Projektchor aus behinderten und nicht-behinderten Menschen sang unter Leitung von Torsten Fabrizi. Auch hier wurden Ehrungen an langjährige Mitarbeiter verteilt.

In Nauen fand am 13. Dezember in der St. Jakobi-Kirche ein Gottesdienst statt. Die Theater AG führte ein Anspiel auf.

Zurück

Landesausschuss für Innere Mission

Ein Unternehmen der LAFIM-Gruppe

Im Verbund der Diakonie

Im Verbund der Diakonie

Kontakt

Fliedners Dienste für Menschen
Belziger Chaussee 6
14776 Brandenburg an der Havel
Telefon: +49 (0) 3381 5295-0
Fax: +49 (0) 3381 5295-25
E-Mail: fliedners@lafim.de

Spendenkonto

LAFIM gemeinnützige AG „Fliedners“
KD-Bank Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE58350601900008844488
BIC: GENODED1DKD