Hochbeet für Bewohner gespendet

Sebastian Lierka (dotnet Services) spendet Hochbeet für Lindenhof

Sebastian Lierka (dotnet Services) hat dem Lindenhof, wo 44 Menschen mit Behinderungen leben, ein Hochbeet gespendet. Durch seine Frau wusste er, dass sich die Betreuer schon lange ein Hochbeet gewünscht haben, damit sie mit den Bewohnern das Werden und Wachsen erleben, und die Früchte ihrer Arbeit ernten können.

Herr Lierka hat sich entschlossen, das selbst zu realisieren, bestellte die Bestandteile und brachte sie am 25.06.2020 zum Lindenhof. Die Pandemie hat die Lieferzeit verlängert, aber nun konnten die Mitarbeiter, Bewohner und Herr Lierka selbst alles aufbauen und die mitgebrachte Erde reinschaufeln.

Es werden nun Tomaten und Kräuter gepflanzt, und ein Bewohner hat sich selbst schon als den Zuständigen für das Gießen ernannt.

Zurück

Im Verbund der Diakonie

Im Verbund der Diakonie

Kontakt

Fliedners Dienste für Menschen
Belziger Chaussee 6
14776 Brandenburg an der Havel
Telefon: +49 (0) 3381 5295-0
Fax: +49 (0) 3381 5295-25
E-Mail: fliedners@lafim.de

Spendenkonto

LAFIM gemeinnützige AG „Fliedners“
KD-Bank Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE58350601900008844488
BIC: GENODED1DKD