Projekt „Klangkarussell"

Senioren mit geistiger Behinderung (Bewohner von Fliedners Wohnstätte „Lindenhof") trafen sich mit den Schülern der „AllStars" an der Luckenberger Schule in Brandenburg. Sie probten das selbst komponierte inklusive Lied, das am 26. Juni auf dem Strandfest auf dem Lindenhof vorgestellt werden soll.

 

Seit Dezember 2018 findet das Projekt „Klangkarussell", gefördert vom Landkreis Potsdam-Mittelmark durch das Programm Aktiv im Alter, statt. Die „AllStars" sind eine Gruppe von Schülern um Musiklehrer Heiko Nachtigall. Ulrike Balliet, Musikpädagogin und Mitarbeiterin bei Fliedners, hat das Projekt initiiert und leitet es mit Heiko Nachtigall, Musiklehrer an der Luckenberger Schule. Es läuft noch bis 31.10.2019.

Die Teilnehmer treffen sich an unterschiedlichen Orten und nähern sich durch die Musik einander an. 15 bis 20 Teilnehmer sind Mitglieder des Projekts. Senioren mit Behinderungen und Kinder im Alter von neun bis 11 Jahren lassen sich unter ermutigender Anleitung aufeinander ein. Sie singen, spielen Instrumente und lernen verschiedene Musikrichtungen kennen.

Termine Klangkarussell:

25.03.2019 Teilnahme als Zuhörer an den Kleinen Luckenberger Musiken
03.04.2019 Musikalisches Treffen in der Luckenberger Schule
05.05.2019 Mitwirkung beim barrierefreien Gottesdienst, der von der St. Katharinen Gemeinde in Brandenburg und Fliedners organisiert wird (öffentlich) – Gotthardkirche Brandenburg
21.06.2019 Auftritt auf dem Strandfest des Lindenhofs mit Vortrag des selbst komponierten Lieds

 

Zurück

Landesausschuss für Innere Mission

Ein Unternehmen der LAFIM-Gruppe

Im Verbund der Diakonie

Im Verbund der Diakonie

Kontakt

Fliedners Dienste für Menschen
Belziger Chaussee 6
14776 Brandenburg an der Havel
Telefon: +49 (0) 3381 5295-0
Fax: +49 (0) 3381 5295-25
E-Mail: fliedners@lafim.de

Spendenkonto

LAFIM gemeinnützige AG „Fliedners“
KD-Bank Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE58350601900008844488
BIC: GENODED1DKD