Strandfest Lindenhof

„Gemeinsam die Vielfalt erleben“
Konkret inklusiv – das Strandfest auf dem Lindenhof

Pfarrer Jankowski hielt eine Andacht, dann aßen alle Kuchen und tranken Kaffee. 

Das Klangkarussell musizierte, die Judoka kämpften. Beides sind inklusive Gruppen, die eng mit dem Lindenhof verbunden sind. Das Klangkarussell wird im Programm „Aktiv im Alter“ aus Mitteln des Landkreises Potsdam-Mittelmark noch bis Oktober gefördert. Es besteht aus Bewohnern des Lindenhofs und Schülern der Luckenberger Schule. Ulrike Balliet, Musikpädagogin und ehemals duale Studentin, leitet das Projekt und bietet Musikangebote auch in der Potsdamer Landstraße, Kirchhofstraße und Neuendorfer Straße an. Ein Kameramann filmte den Auftritt des Klangkarussells, um daraus ein Musikvideo zu machen.

Dann führten die Judoka, alles junge Menschen, Übungen vor, darunter waren auch Fliedners Bewohner. Dann ging der (noch) entspanntere Teil des Festes mit Grillen und Soft Drinks los.

Katja Hennig bedankte sich ausdrücklich bei ihren Mitarbeitern, die alles so schön vorbereitet hatten.

Fröhlich und entspannt war es 2019. 2020 sehen wir uns alle wieder, dann zum 50-jährigen Jubiläum des Lindenhofs!

 

Zurück

Landesausschuss für Innere Mission

Ein Unternehmen der LAFIM-Gruppe

Im Verbund der Diakonie

Im Verbund der Diakonie

Kontakt

Fliedners Dienste für Menschen
Belziger Chaussee 6
14776 Brandenburg an der Havel
Telefon: +49 (0) 3381 5295-0
Fax: +49 (0) 3381 5295-25
E-Mail: fliedners@lafim.de

Spendenkonto

LAFIM gemeinnützige AG „Fliedners“
KD-Bank Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE58350601900008844488
BIC: GENODED1DKD